Das Yogastudio

Körper, Geist & Seele stärken

Baum
Foto im Slider, Motiv: Eingangsbereich im Yogastudio, Titel: Ankommen Foto im Slider, Motiv: Yogaraum Blick auf Fenster, Titel: Yoga üben Foto im Slider, Motiv: Yogaraum Blick von Eingangstür, Titel: Gemeinsam Foto im Slider, Motiv: Umkleideraum, Titel: Auszeit Foto im Slider, Motiv: Blick in die Tee Lounge (graues Sofa), Titel: Entspannen Foto im Slider, Motiv: Rotes Sofa, Titel: Entschleunigen Foto im Slider, Motiv: Teetasse, Rose und Kerze, Titel: Teepause

Kursangebote

MONTAG
16:00 bis 17:30 Uhr Yin Yoga Alle Plätze belegt
18:00 bis 19:30 Uhr Hatha Yoga Noch zwei Plätze frei
20:00 bis 21:30 Uhr Hatha Yoga Noch zwei Plätze frei
DIENSTAG
17:30 bis 19:00 Uhr Yin Yoga Noch zwei Plätze frei
19:30 bis 21:00 Uhr Hatha Yoga Noch zwei Plätze frei
MITTWOCH
17:30 bis 19:00 Uhr Yin Yoga Noch ein Platz frei
19:30 bis 21:00 Uhr Hatha Yoga Noch zwei Plätze frei
DONNERSTAG
15:30 bis 17:00 Uhr Hatha Yoga Noch zwei Plätze frei
17:30 bis 19:00 Uhr Hatha Yoga Noch ein Platz frei
19:30 bis 21:00 Uhr Yin Yoga Alle Plätze belegt

YOGA Gruppen-Unterricht

Ich biete in meinem Yogastudio fortlaufende Gruppenkurse an, in die man jederzeit einsteigen kann. Für die Teilnahme am Yoga-Unterricht in den fortlaufenden Gruppenkursen schließe ich mit den Teilnehmern einen Vertrag ab.

Teilnehmer-Vertrag: 4 Einheiten á 90 Min. im Monat in einer festen Gruppe. Monatsgebühr 50 €. In den Schulferien und an gesetzlichen Feiertagen findet kein Yoga-Unterricht statt. Die Monatsgebühr von 50 € wird das ganze Jahr durchgezahlt, auch in den Ferien. Der Teilnehmer-Vertrag ist nicht zeitlich begrenzt, er beinhaltet eine Kündigungsfrist von 6 Wochen zum Quartalsende (kann also vierteljährlich gekündigt werden).

Die Monatsgebühr errechnet sich folgendermaßen: Eine Yoga-Einheit im fortlaufenden Kurs kostet 15 €. Das Jahr hat 52 Wochen, davon habe ich 12 Wochen Ferien abgezogen, d.h. es bleiben 40 Wochen übrig, an denen Yoga stattfindet. 40 x 15 € = 600 € pro Jahr, geteilt durch 12 Monate = 50 € monatliche Kursgebühr. Die Teilnehmer zahlen also letztendlich nicht die Ferien, sondern kontinuierlich einen gleichen Betrag.

Verpasste Kurstermine: Wer seine Yoga-Einheit aufgrund von Urlaub, Krankheit oder aus anderen Gründen nicht wahrnehmen kann, hat die Möglichkeit, diese nach Absprache bei freier Platzkapazität in einem anderen Kurs nachzuholen.

In allen genannten Preisen ist die Mehrwertsteuer (16%) enthalten.

Impressum Datenschutz